Insel Kos Links für Kos-Reisende

   Insel Kos Island

 

Auch im Urlaub kann mal was passieren!

Viele Besucher unserer Webseite waren froh, dann sofort den richtigen Doktor auf Kos zu finden.

 

Deutscher Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportmedizin auf der Insel Kos in Tigaki: 
Dr. med. Costas Lamprianidis. Tel. 030-6944533440 deutschsprachig. 

Herr Dr. med. Lamprianidis ist Arzt auf der Insel Kos und in 24-stündiger Rufbereitschaft zu erreichen.


Dr. med. Lamprianidis
Tigaki 

    

Seine medizinische Ausbildung und Promotion absolvierte er in Deutschland an der Universität Köln. Seine Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin & Sportmedizin hat er ebenfalls nach den Vorgaben der deutschen ärztlichen Approbationsordnung in Deutschland abgeschlossen.

Auf Grund seiner Facharztqualifizierung deckt er die ganze Bandbreite der ärztlichen Primärversorgung ab, von der Kinderheilkunde bis z.B. orthopädischen Erkrankungen.

Wenn der Urlauber sich an ihn während seines Auslandsaufenthaltes wenden muss, wünscht er sich, dass alle notwendigen Maßnahmen zur Herstellung der Gesundheit schonend und stressfrei durchgeführt werden. Die Leitlinie seines ärztlichen Handelns lautet: „Schnellste Genesung bzw. bestmögliche Lebensqualität vor Ort herzustellen, um noch schöne Tage im Urlaub verbringen zu können“.

BILDUNGSGANG

1975 Griechisches staatliches Abitur

1975-1976 Staatliches Studienkolleg an der Uni-Köln

1976-1982 Studium der Humanmedizin an der Uni-Köln

07.12.1982 Erteilung der deutschen ärztlichen Approbation

28.05.1993 Doktorwürdeverleihung der Humanmedizin der Uni-Köln

23.08.1993 Verleihung des akademischen Grades des Diplomsportlehrers der Sporthochschule Köln

 

BERUFSAUSBILDUNG

Sommer 1983 Gastarzt der Anästhesie der Neurochirurgie Uni-Köln

1983-1984 Assistenzarzt der Anästhesie mit unterstellter Intensivstation des Kreiskrankenhauses Immenstadt

1984-1987 Assistenzarzt der Allgemein-/Unfall-Chirurgie des Kreiskrankenhauses Immenstadt

1984-1987 155 selbstständige Einsätze im Notarztdienst Oberallgäu

1988-1989 Assistenzarzt der Allgemeinmedizin in Köln

1989-1992 Praxisvertretungen in Deutschland

1992-1993 Assistenzarzt der Orthopädie in «Stephanuswerk» Isny im Rahmen der medizinisch-beruflichen Rehabilitation

1993-1994 Assistenzarzt der Inneren Medizin in «Weidtmanshof» Bad Rothenfelde im Rahmen der Prävention und der medizinischen

 

Rehabilitaion

1994-1996 Landarztdienst (Agrotiko) in Griechenland

1996-1999 Privatdozent an der «Aristoteles» Universität in Thessaloniki

1999/2001 Assistenzarzt der Onkologie in «Theageneion» Thessaloniki

Seit 2001 Freiberuflich tätiger Allgemeinfacharzt auf der Insel Kos

 

BERUFSAUSBILDUNG - ABSCHLUESSE

19.03.1985 Erteilung der Zusatzbezeichnung Sportmedizin von der Bayerischen Landesärztekammer

23.03.96 Erteilung des Facharztes für Allgemeinmedizin von der Ärztekammer Nordrhein

 

 

Sitemap